<style> .head_meta ul li:first-child a { background: #e31b23 !important } #cssmenu li.active a { border-color: #e31b23 !important } .event-detail-gpe #sidebar.submenu.panel { background: rgba(34, 43, 53, .95) !important } footer { background: #fff; box-shadow: none; } .footline, .footline ul li a { color: rgba(0, 0, 0, .7) } .feature_huge .carousel-caption h1 br { display: block !important } a.logo { font-size: 28px; font-weight: 600; margin-left: 15px; margin-top: 2px; text-transform: uppercase; } a.logo:hover { text-decoration: none; } a.logo span { color: #e31b23 } .thumbnail.circuitmap_modal > img { width: 100% !important; } .circuitmap_modal + .modal .modal-dialog { max-width: 500px; } .feature_big .carousel-caption.caption-center { max-width: 600px; } </style>

CIRCUITMAP

Rußland

5.848

Länge

53

Runden

1913/2014

Erster GP

Warenkorb

Steckbrief

<h3> Russland Grand Prix <h3>




Geschichte


Der Sochi International Street Circuit brachte Russland 2014 erstmals auf die Formel-1-Landkarte. Das mediterran anmutende Sotschi ist malerisch an der Küste des Schwarzen Meeres gelegen.

Der moderne Kurs, entwickelt von russischen Experten und Hermann Tilke, liegt im Olympiapark und führt zwischen Eisstadien und Olympiahallen hindurch. Er beinhaltet zwölf Rechts- und sechs Linkskurven und zählt mit einer Länge von 5,854 Kilometern zu den längsten Strecken im Kalender. Auch in Sachen Tempo ist die Rennstrecke für die Bestenlisten gut. Trotzdem setzen die Teams bei den Autos auf viel Abtrieb, was vielen langsamen 90-Grad-Kurven geschuldet ist. Die langgezogene Kurve drei mit 650 m, die nach außen hängt, ist ein absolutes Novum.

Bodenhaftung ist hier ein Schlüsselfaktor, denn die Strecke wird nur selten befahren und grüßt an den Freitagen mit staubiger Oberfläche. Dazu kommt, dass sie einen Straßenkurs-Charakter besitzt, die Mauern also direkt neben dem Asphalt lauern und die Piloten kaum Spielraum für Fehler haben.

Gewinner 2016: Nico Rosberg

Währung: Russischer Rubel

Statistik

Beschreibung Wert
Im Rennkalender seit2014
Streckenlänge5,848 km
Rennlänge303,897 km in 52 Runden
Rundenrekord (Rennen)
Rundenrekord (Quali.)
meisten SiegeLewis Hamilton (2)
Die meisten PolesNico Rosberg (2)
Wie oft ?6
Erste mal1913